“Ghetto Weingarten?! Abgehängter Stadtteil oder nicht?”

 

24.10.2019, ab 18 Uhr

Adolf-Reichwein-Schule / Bugginger Str. 83, 79114 Freiburg

 

Viele Fragen um den Brennpunkt Weingarten – jetzt lädt die DEBATTEN-ARENA die Bewohner*innen ein, öffentlich zu sprechen!

Kein Stadtteil beschäftigt die Sozialraum-Diskussion Freiburgs so sehr wie Weingarten. Viele Klischees bestimmen den Diskurs: Kriminalität, verfehlte Integration und Wahlergebnisse, die Bände sprechen! Aber es gibt auch Menschen, die seit Jahrzehnten gut und gerne in Weingarten leben, die dort Nachbarschaften, ja sogar Heimat finden. Also stimmt es eigentlich, dass Weingarten das Ghetto Freiburgs ist, wo das badische Idyll so weit weg zu sein scheint wie China – mit dem sprichwörtlich umfallenden Sack Reis?

Das Demokratieprojekt DEBATTEN-ARENA lädt mit ihrer zweiten öffentlichen Veranstaltung in Kooperation mit dem Forum Weingarten am Donnerstag, den 24.10.2019 ab 18 Uhr in die Adolf-Reichwein-Schule ein, um über den Tellerrand hinaus zu diskutieren – kritisch, konstruktiv und kontrovers! Die vielfältige und internationale Bewohnerschaft kommt hierbei selbst zu Wort, nicht die Politker*innen. Die Teilnehmer*innen stellen Fragen, sie hören zu und sie streiten. Gemeinsam suchen die Beteiligten neue Möglichkeiten des öffentlichen Dialogs – ehrlich, provokant und abseits einfacher Medienrhetorik.

Die DEBATTEN-ARENA bietet ein Forum für Bürger*innen und alle Menschen dieser Stadt, die Lust haben, ihre Meinung zu vertreten und sich einzubringen. Eingeladen sind vor allem die Bewohner*innen Weingartens, aber auch Interessierte aus anderen Stadtteilen und Initiativen – egal ob mit Wahlberechtigung oder ohne, unabhängig der Hautfarbe, des Alters oder der Herkunft. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Projektverantwortlichen freuen sich über eine rege Teilnahme an der rund 2-stündigen Debatte, bei der wirklich jede*r das Wort ergreifen darf, jedoch nicht muss.

Umrahmt von einer professionellen Moderation durch das Moderationsabüro memoU (www.memo-u.de) werden die interessierten Diskutant*innen über brennende, politisch relevante Themen diskutieren und das Zuhören neu kultivieren. Die Debatten fordern Toleranz und Achtung vor verschiedenen politischen und gesellschaftlichen Meinungen ein, sollen Politik nahbar machen und fördern eine friedliche Streitkultur.

Interesse? Dann herzlich willkommen! Let’s talk Weingarten!

 

In Kooperation mit:


Veranstaltungsort:
Adolf-Reichwein-Schule
Bugginger Str. 83, 79114 Freiburg