Projektleitung

Konstantin Rethmann

Studierter Geisteswissenschaftler (Dipl.-Päd.) mit mehrjähriger Berufserfahrung als Geschäftsführer in der Jugendarbeit | freiberuflich selbständig als “Freies Projektbüro für Kultur, Bildung & Zivilgesellschaft” | Was ihn in seinen vielfältigen Projekten umtreibt, sind Menschen und natürlich “Kunst & Kultur, Bildung & Beteiligung, Demokratie & Zivilgesellschaft”!

Freies Projektbüro für Kultur, Bildung & Zivilgesellschaft
www.konstantin-rethmann.de

Moderation

Thomas Uhlendahl

Promovierter Geograph, der zu Bürgerbeteiligung als Konfliktlösung geforscht hat und dieses Wissen nun in der Planung und Leitung von Beteiligungsprozessen und Großgruppenmoderationen seit 2007 einsetzt. Sein Credo: “Ich gebe Raum für konstruktive und kreative Kommunikation!”

Bettina Joa

Umweltingenieurin und Geographin, die über ihr wissenschaftliches Interesse an Mensch-Umwelt-Konflikten zum Moderieren kam. Seit 2016 freiberufliche Moderatorin mit Schwerpunkt im öffentlichen Bereich. Ihr Ziel ist es den verschiedensten Beteiligten eine Kommunikation auf Augenhöhe zu ermöglichen – fair und für alle verständlich.

Jakob Crone

Politik- und Verwaltungswissenschaftler mit Forschungsschwerpunkt zur Beteiligung von Menschen an Entscheidungsprozessen. Mehrjährige Arbeit in der politischen Bildung und als Erlebnispädagoge. Tätigkeit als Moderator seit 2017 und verantwortlich für das Bürgerbudget „Stadtgulden Lahr“ seit 2018. Brennt für die Frage, wie Räume gestaltet sein müssen, damit Menschen konstruktiv zusammenkommen können.

 

memoU
Büro für Mediation | Moderation | Coaching | Training
www.memo-u.de

Graphic Recording

Konzept-Team

Die DEBATTEN-ARENA wurde und wird von nicht institutionell organisierten Bürger*innen und Vertreter*innen der Partnerorganisationen begleitet:

Jürgen Eick (E-WERK), Hubert Herzog, Petra Krug (pro familia), Bettina Müller, Harald Deschler (ArTik e.V.), Hannah Seidler (ArTik e.V.), Jan F. Kurth (zusammen leben e.V.), Daniel Hiekel (AllWeDo e.V.), Gerd Hasenjäger, Moritz Bross (#wetalkfreiburg), Theresa Eimer (#wetalkfreiburg), Johanna Scharmer (#wetalkfreiburg)

Partner*innen

Fördernde

Unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg und durch die Stadt Freiburg.